header banner
Default

Binance, die größte Krypto-Plattform der Welt, wird wegen Geldwäsche verdacht


Kryptochaos

VIDEO: Bitcoin: Wohin führt die Spur illegaler Geschäfte? (Interview mit Binance CEO CZ) | STRG_F
STRG_F

Weltgrößte Kryptoplattform Binance steht im Verdacht der Geldwäsche

VIDEO: Binance Geld auszahlen: Neuer Trick, deine Coins abzuziehen!
Schwiizerfranke

Die US-Aufsicht SEC hat Anklage gegen die Kryptobörse erhoben. Aus den Niederlanden musste sich der Anbieter zurück ziehen. Auch in Frankreich wird ermittelt

REUTERS

FILE PHOTO: Smartphone with displayed Binance logo and representation of cryptocurrencies are placed on a keyboard in this illustration taken, June 8, 2023. REUTERS/Dado Ruvic/Illustration/File Photo

In der Kryptowelt braut sich ein neues Chaos zusammen. Dieses Mal steht kein geringerer Marktteilnehmer als die weltgrößte Kryptobörse Binance im Zentrum. Die amerikanische Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commisson) ist auf die Kryptobörse aufmerksam geworden und hat zuletzt Klage eingereicht. Das sorgt für große Nervosität in der durch Tumulte geprägten Krypto-Szene. Die US-Behörden werfen der Plattform vor, das Handelsvolumen künstlich erhöht zu haben, Kundengelder umgeleitet und Anleger über die eigenen Marktüberwachungskontrollen in die Irre geführt zu haben. Binance bestreitet die Vorwürfe der SEC.

Sources


Article information

Author: Andrew Carter

Last Updated: 1699163762

Views: 631

Rating: 4.4 / 5 (86 voted)

Reviews: 91% of readers found this page helpful

Author information

Name: Andrew Carter

Birthday: 1998-10-02

Address: USNV Bates, FPO AE 60546

Phone: +4483960147987866

Job: Social Media Manager

Hobby: Bowling, Beekeeping, Table Tennis, Playing Piano, Skiing, Painting, Fencing

Introduction: My name is Andrew Carter, I am a cherished, unwavering, irreplaceable, resolved, audacious, expert, intrepid person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.